Die Rolle der Mutter

1. Jänner 2016:

Am linken oberen Eck des Kupferstiches, auf dem Paurs „Stadt im Traum“ dargestellt ist, findet sich neben dem Medaillon mit seinem Porträt eine Inschrift über seine Mutter, Maria Paur, geborene Eisenhauer, aus Fuglau, die im Alter von 36 Jahren „aufgrund von Vorurteilen und Aberglauben gestorben ist, obwohl sie eine freie und äußert fromme Frau gewesen ist“.  Woran ist sie gestorben und warum wird ihre Ehrenhaftigkeit so sehr betont?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code