Ungereimtheiten

25. Dezember 2015:

Heute habe ich mit dem Kapitel begonnen, in dem Leopolds Besuch in der Kirche des Himmelpfortklosters beschrieben werden soll. Laut eigenen Angaben hat ihn die Predigt des dortigen Franziskanerpaters an seinen Kindheitstraum erinnert. Ich frage mich allerdings, warum er gerade diese Kirche an gerade diesem Tag, dem 1. Dezember 1773 (ein Mittwoch), aufgesucht hat. Wahrscheinlich muss ich mir da etwas einfallen lassen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code