Die Pestkurve, mit ihrem ununterbrochenen Anstieg und der darauf folgenden langen Waagrechten, erschien zum Beispiel Dr. Richard durchaus beruhigend. „Es ist eine gute, eine ausgezeichnete Kurve“, pflegte er zu sagen.

Albert Camus, Die Pest, S. 154

2 Gedanken zu „Die Kurve

  1. sschw

    Vorläufig wollte er sich so verhalten wie all jene ringsum, die zu glauben scheinen, die Pest könne kommen und gehen, ohne daß das Herz der Menschen sich deshalb verändere. (S. 334) … mein liebster – wenn auch ein tieftrauriger – Satz.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu sschw Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code